• Copernicus Netzwerkbüro Boden

Termine
Bodennutzung und Bodenschutz

2024

Juni

17.06.2024

Welttag gegen Wüstenbildung und Dürre

Deutschland ist Gastgeber des Welttags gegen Wüstenbildung und Dürre am 17. Juni 2024, der gleichzeitig das 30-jährige Jubiläum der UN-Konvention zur Bekämpfung der Desertifikation (UNCCD) markiert. Mit dem Thema "United for Land: Unsere Erde. Unsere Zukunft." richtet Deutschland dieses Jahr einen besonderen Fokus auf den Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung von Land. Rund um den Welttag finden weltweit Veranstaltungen und Aktionen statt, um das öffentliche Bewusstsein für die Folgen des weltweit voranschreitenden Verlusts von Böden, Wäldern, biologischer Vielfalt und Wasserressourcen zu schärfen.

Die Kampagne lädt alle ein, sich zu beteiligen und die Öffentlichkeit für diese Themen zu sensibilisieren, Lösungsansätze zu präsentieren und die Arbeit der UNCCD zu unterstützen. Unterstützungsmaterialien und Informationen werden über ein Trello-Board bereitgestellt, und Veranstaltungen können im Eventkalender zum Welttag sichtbar gemacht werden. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der UNCCD.